Erfahrungswissen sichern

Ziel

Das wertvolle Wissen Ihrer ausscheidenden Mitarbeiter durch methodisches Vorgehen sichern, um mittel- und langfristig die Wissensweitergabe im Unternehmen zu etablieren und zukünftigem Wissensverlust nachhaltig vorzubeugen.

Nutzen

Lernen Sie von einem Experten: Oliver Lehnert hat die Sicherung der Wissensschätze in zahlreichen Unternehmen aktiv begleitet, besitzt wertvolle Methodenkompetenz und vermittelt praxisrelevante Tipps. So schaffen Sie sich Ihre Grundlage für eine erfolgreiche Wissenssicherung.

Inhalt

Unterschiedliche Ausgangssituationen
Die verschiedenen Formen der Wissensweitergabe werden mit den entsprechenden Voraussetzungen für ihren Erfolg beleuchtet. Welche Vorgehensweisen bestehen, wie sind Wissensträger gegliedert und was sind die 4 Phasen der Wissenssicherung?

Methoden

Vorstellen praxiserprobter Methoden, um Know-how auch kurzfristig zu sichern. Zudem lernen Sie Methoden kennen, mit denen Sie die Wissensweitergabe auch mittel- und langfristig im Unternehmen etablieren können.

Best Practice

Hier hören Sie aktuelle Praxisbeispiele und üben die Anwendung der gelernten Methoden in der Gruppe.

Für wen?

Fach- und Führungskräfte, die das Mitarbeiter-Wissen in ihrem Unternehmen für nachfolgende Generationen sichern möchten. 

Wann und wo?

22.10.2018 – Stuttgart
10.00 - 18.00 Uhr

Wer?

Wer? 1411

Oliver Lehnert Wissensmanager, Herausgeber der Fachzeitschrift Wissensmanagement und Veranstalter
von Wissensmanagement-Kongressen.