Wissenssicherung im Krankenhaus

Der Mitarbeiter geht – sein Wissen bleibt

Wissenssicherung im Krankenhaus
  • Sie erhalten Antworten auf die wichtigsten Fragen zur Wissenssicherung Ihrer Mitarbeiter.
  • Sie lernen die Grundlagen und organisatorischen Voraussetzung zur erfolgreichen Umsetzung kennen.
  • Sie erfahren, wie das Sichern von Wissen in Ihrer Institution effizient umsetzbar ist.

Die Demographiewelle pausiert nicht – es besteht Handlungsbedarf in allen Institutionen, die sich in den kommenden Jahren damit konfrontiert sehen.

Mit unserem Seminar verschaffen Sie sich in kurzer Zeit einen Einblick in die Wissenssicherung und erhalten Informationen, die sich mit konkretem Praxisbezug sofort umsetzen lassen. So etablieren Sie die Wissensweitergabe mittel- bis langfristig in Ihrer Einrichtung.

Unser Seminar richtet sich an Geschäftsführer, Personalverantwortliche, Wissensmanager sowie Qualitäts- und Prozessmanager im Gesundheitswesen.

  • Die unterschiedlichen Formen der Wissensweitergabe
  • Verschiedene Wissensträger identifizieren
  • Methoden zur Wissenssicherung & zum weiteren Vorgehen
  • Erfolgsfaktoren der Know-how-Sicherung
  • Praxisteil: Individuelle Erarbeitung relevanter Tätigkeitsschwerpunkte
Nicole Lehnert

Nicole Lehnert ist Chefredakteurin der Zeitschrift „wissensmanagement – Das Magazin für Digitalisierung, Vernetzung & Collaboration“ und Expertin auf ihrem Gebiet.

Stellen Sie uns Ihre Fragen gerne schon im Vorfeld per E-Mail – so können wir die Schulung individuell gestalten und auf die Bedürfnisse der Teilnehmer abstimmen.

Schreiben Sie uns Ihre Fragen!

 

Augsburg
08.07.2020
02.12.2020

Stuttgart
11.03.2020
07.10.2020

1 Tag
10.00 - 17.00 Uhr

frohberg-Kunden: € 890,00

In der zweitägigen Schulung sind Verpflegung und Schulungsunterlagen inklusive. Alle Preise zzgl. MwSt.