Dietrich-Bonhoeffer-Klinikum

Dietrich-Bonhoeffer-Klinikum

Das Dietrich-Bonhoeffer-Klinikum ist das größte Krankenhaus inmitten der Mecklenburgischen Seenplatte. Zu dem modern ausgestatteten und leistungsstarken medizinischen Zentrum der Maximalversorgung gehören 28 Fachkliniken und Institute an Standorten in Neubrandenburg, Altentreptow, Malchin und Neustrelitz. Etwa 10 Prozent aller Krankenhausfälle Mecklenburg-Vorpommerns werden an unserem Klinikum behandelt. Bis auf Herzchirurgie und Transplantationsmedizin bieten wir das gesamte Spektrum der modernen Medizin an. In der Frauenklinik erblicken jedes Jahr etwa 950 Kinder das Licht der Welt. Unser Ziel ist es, den Patienten eine optimale Behandlung auf dem neuesten Stand des medizinischen Wissens zu bieten.

Spezialisten verschiedener Fachgebiete arbeiten im Tumorzentrum und im Brustzentrum nach modernen Standards eng zusammen. Als Kompetenzzentrum für hoch spezialisierte Schlaganfallversorgung in der Region gilt die Neubrandenburger Stroke unit. Das regionale Traumazentrum ist wichtiger Teil des Traumanetzwerkes in Mecklenburg-Vorpommern. Zum Haus gehören außerdem ein Perinatalzentrum, ein Geriatriezentrum und ein regionales Palliativzentrum mit Station und ambulantem Dienst. Ein interdisziplinäres Fußzentrum am Standort Malchin ergänzt das breit gefächerte interdisziplinäre Behandlungsangebot.

Das Dietrich-Bonhoeffer-Klinikum, das sich seit mehr als 20 Jahren in diakonischer Trägerschaft befindet, verfügt über mehr als 1.000 Betten. Von 2.400 Mitarbeitern werden jährlich mehr als 40.000 Patienten stationär versorgt. Tageskliniken für Onkologie, Psychiatrie und Rheumatologie ergänzen das Versorgungsangebot. Seine Arbeit aufgenommen hat im Jahr 2012 ein Medizinisches Versorgungszen-trum (MVZ), dem mehrere Arztpraxen in Neubrandenburg angehören. Damit unterstützt das Klinikum die ambulante medizinische Versorgung.

Seit 1994 ist das Dietrich-Bonhoeffer-Klinikum Akademisches Lehrkrankenhaus der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald. Der Aus- und Weiterbildung von Ärzten und Fachärzten gilt große Aufmerksamkeit. Mit 300 Auszubildenden an der Beruflichen Schule des Hauses ist unser Klinikum auch ein wichtiger Standort für die Förderung des Berufsnachwuchses im Pflegebereich. Unabdingbare Voraussetzung für eine erfolgreiche Aus- und Weiterbildungsstruktur ist ein effizientes Wissensmanagement. Das Dietrich-Bonhoeffer-Klinikum arbeitet deshalb mit der Medienagentur frohberg - Klinik-Wissen-Managen zusammen. Kompetenz, Qualität und Professionalität zeichnen die Mitarbeiter von frohberg und ihre Beratungs- und Dienstleistungen aus. Mit dem Medienportal von frohberg gelingt der täglich notwendige Transfer von Wissen auf unkomplizierte und effiziente Art und Weise.

Autor: PD Dr. med. habil. Johannes F. Hallauer, Ärztlicher Direktor
Bildquelle: ©Dietrich-Bonheffer-Klinikum