eLIB – die eLibrary von frohberg

Um es Kliniken, Krankenhäusern und Gesundheitsfachschulen zu ermöglichen, eBooks verschiedener Verlage, verschiedener Fachrichtungen und verschiedener Formate mit einer einzigen Anwendung lesen und durchsuchen zu können, hat frohberg eine eigene digitale Bibliothek entwickelt, die speziell auf die Medien-Bedürfnisse des Gesundheitswesens abgestimmt ist: eLIB.

Mit der eLibrary von frohberg werden alle lizenzierten eBooks einer Institution transparent und übersichtlich abgebildet. So hat jeder Mitarbeiter oder Schüler überall den direkten, unkomplizierten und gleichzeitigen Zugriff auf alle eBooks der Einrichtung.

Wertvolle Arbeitszeit und damit bares Geld können vor allem aufgrund der vollen Durchsuchbarkeit der eLIB gespart werden: Über die komfortable Volltextsuche findet man mit einem einzigen Klick sofort benötigtes Wissen.

Die eLIB ist der einfachste Weg, um ohne Aufwand vom gedruckten Buch auf digitale Inhalte umzustellen. Qualitätsgeprüfte Informationen aus Fachbüchern, die sonst für jeden Rechercheauftrag einzeln zusammengetragen und durchsucht werden müssten, stehen mit der eLIB an jedem Bildschirm ohne Zeitverzögerung bereit. Auf diese Weise steht dem Haus nicht nur jederzeit das gesamte Wissen der digitalen Bibliothek zur Verfügung, sondern auch automatisch immer die neueste Auflage aller lizenzierten eBooks.